Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen und Lieferungen zwischen ProperDog (Schilling & Goßmann GbR), Gewerbestr. 13, 97833 Frammersbach, (nachfolgend: ProperDog) und ihren Kunden über den Online-Shop www.properdog.de.
2. Bestellvorgang, Vertragsschluss, Mengenbegrenzung

Bestellvorgang
ProperDog bietet seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema Haustier an. Durch Anklicken der Produkte oder der Artikelbezeichnungen gelangt der Kunde zu den Produktdetails, z.B. zu Ausstattung, Größe oder Geschmacksrichtung des Produkts. Durch Auswählen des gewünschten Gewichts und Einstellen der Anzahl sowie Anklicken der Schaltfläche "In den Warenkorb" wird das Produkt in einem virtuellen Warenkorb abgelegt.
Durch Anklicken der Schaltfläche "Warenkorb", im Online-Shop rechts oben dargestellt, gelangt der Kunde zu einer Übersichtsseite und kann jederzeit überprüfen, welche Waren sich in seinem virtuellen Warenkorb befinden, und bei Bedarf Änderungen vornehmen.
Möchte der Kunde seinen Einkauf beenden, kann er über die Schaltfläche „zur Bestellung“ fortsetzen. Bereits registrierte Kunden können hier ihren Benutzernamen und ihr Kennwort eingeben, um ihre abgespeicherten Informationen automatisch für die Bestellung zu nutzen. Alternativ kann sich der Kunde als Neukunde registrieren und ein Kundenkonto anlegen oder ohne die Einrichtung eines Kundenkontos den Einkauf fortsetzen. In diesem Fall muss der Kunde auf der folgenden Seite seine Adress- und Rechnungsinformationen eingeben. Zwischen Rechnungs- und Lieferadresse kann unterschieden werden.
Die nächste Seite informiert über die Versandarten. Hier wählt der Kunde zwischen mehreren Versandoptionen z.B.  "Standard", "Frostfleischversand", "Express" oder "Abholung".
Durch ein erneutes Klicken auf die Schaltfläche „Mit Bestellung fortfahren“ erreicht der Kunde den Bestellschritt „Zahlungsart“. Hier werden dem Kunden  verschiedenen Zahungsarten vorgeschlagen (wie unten beschrieben).
Durch Betätigung des Buttons "Mit Bestellung fortfahren" erreicht der Kunde eine Zusammenfassung seiner Bestellung unter Angabe des Preises (inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer) sowie eine Angabe zu Lieferservice und -kosten.
Die Bestellung wird abgeschlossen durch Anklicken der Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen". Dadurch wird ein verbindliches Angebot abgegeben.
Vertragsschluss

Die Darstellungen des Sortiments im Online-Shop dienen der Veranschaulichung, sie stellen keine verbindlichen Angebote zum Verkauf dar. Der Kunde gibt seinerseits ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dadurch ab, dass er den Bestellprozess durch Anklicken der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ abschließt. Der Kunde erhält sodann eine automatisierte Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Der Vertrag mit ProperDog kommt erst zustande, wenn ProperDog das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer E-Mail bestätigt (Versandbestätigung).
Mengenbegrenzung

Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter.

3. Preise und Versandgebühren

Preise

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich etwaiger Versandkosten.
Versandgebühren

Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung der Trockenware mit DPD oder DHL ab einem Bestellwert von EUR 39,95 versandkostenfrei. Unter einem Bestellwert von EUR 39,95 berechnet ProperDog pauschal EUR 5,50 pro Paket.

Sollten Sie nur eine Kleinstmenge benötigen (bis 850g Warengewicht), bietet Ihnen der Shop beim Bestellvorgung zusätzlich die Möglichkeit, die Ware für 3,50 Euro als Brief zugeschickt zu bekommen.

Bei Frostfleisch belaufen sich die Versandkosten auf EUR 6,50 pro Paket. Sollte Frostfleisch unter 12kg bestellt (mindestens 5kg) werden, empfehlen wir den Versand per Express für 9,95 Euro pro Paket, damit die Ware beim Kunden in einem einwandfreien Zustand ankommt. Frostfleisch kann nie versandkostenfrei verschickt werden.

Der Versand von Frostfleisch erfolgt in der Regel durch DPD. Das Paket hat normalerweise eine Laufzeit von 1-2 Tagen. Es kann aber bei Normalversand auch zu Verzögerungen kommen. Darauf hat ProperDog keinen Einfluss und kann deswegen keine Garantie für die pünktliche Zustellung übernehmen. Sollte die Ware angetaut beim Kunden ankommen, kann sie ohne Qualitätsverlust wieder eingefroren werden. An- oder aufgetaute Ware stellt keinen Qualitätsverlust dar und berechtigt nicht zu Ersatzleistungen oder Regeressforderungen. Sie können die Ware bedenkenlos wieder einfrieren oder gleich verfüttern.

Gerne senden wir Ihnen Ihre Bestellung auch an eine abweichende Lieferadresse. Vermerken Sie diese einfach bei Ihrer Bestellung im entsprechenden Feld.

Gerne senden wir Ihnen Ihre Bestellung auch an eine abweichende Lieferadresse. Vermerken Sie diese einfach bei Ihrer Bestellung im entsprechenden Feld.

4. Lieferung

In andere Länder als die Bundesrepublik Deutschland liefert ProperDog zur Zeit nur an Verbraucher.

Die Lieferzeit beträgt, soweit nicht beim Angebot anders angegeben, 3-4 Tage. Für den Fall, dass ProperDog das bestellte Produkt nicht ausliefern kann, weil ProperDog selbst ohne eigenes Verschulden von seinen Lieferanten nicht beliefert wird, kann ProperDog von dem Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird ProperDog den Kunden unverzüglich informieren und ihm ein vergleichbares Produkt vorschlagen. Ist kein vergleichbares Produkt verfügbar oder wünscht der Kunde keine Lieferung dieses Produkts, wird ProperDog bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstatten.

Innerhalb der EU erfolgt die Lieferung zollfrei. Bei Lieferung in Länder außerhalb der EU, insbesondere in die Schweiz, trägt der Kunde eventuell anfallende Zölle, Steuern und sonstige Gebühren selbst.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Schilling & Goßmann GbR.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. Lieferbedingungen

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei ProperDog, Gewerbestr. 13, 97833 Frammersbach, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:10.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Bankverbindung:

             Schilling + Goßmann GbR
             BIC/SWIFT-Code: BYLADEM1SWU Sparkasse Mainfranken-Würzburg
             IBAN: DE91790500000044119147 oder

             Schilling und Goßmann GbR

             BIC/SWIFT-Code: DEKTDE7GXXX Deutsche Handelsbank
             IBAN: DE47700111104005909002

PayPal, PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

PayPal Plus
Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Sofort by klarna
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

9. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

6. Widerrufsrecht

Kunden, die Verbraucher sind, haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist. Es gelten nachfolgende Regelungen zum Widerrufsrecht und zu dessen Ausschluss. Bei weiteren Fragen zu Widerruf kann sich der Kunde an ProperDog wenden.
                      Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ProperDog, Schilling & Goßmann GbR, Gewerbestr. 13, 97833 Frammersbach, Telefon: +49 9355 90104, info@properdog.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

ProperDog
Schilling & Goßmann GbR
Gewerbestr. 13
D-97833 Frammersbach

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Kunde.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, zur Lieferung von Waren die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden
Sie es zurück.)
— An ProperDog, Schilling & Goßmann GbR, Mehrlichweg 2, 97833 Frammersbach, info@properdog.de
— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
— Datum
_______________
(*) Unzutreffendes bitte streichen.


Gutscheine

Bei der Einlösung von Gutscheinen sind die spezifisch geltenden Einlösebedingungen zu beachten. Die entsprechenden Informationen befinden sich auf den Gutscheinen. In jedem Fall kann pro Einkauf nur ein Gutschein respektive eine auftrags- / kundenbezogene Ermäßigung eingelöst werden. Eine Barauszahlung sowie eine nachträgliche Verrechnung mit vorhergehenden Bestellungen sind nicht möglich. Ein Weiterverkauf ist nicht gestattet.

9. Datenschutz

ProperDog nimmt den Schutz der Daten seiner Kunden ernst. Die Datenschutzerklärung findet der Kunde auf unserer Website.

10. Betreiber des Webshops

Schilling & Goßmann GbR
Gewerbestr. 13, 97833 Frammersbach
vertreten durch:
Eva-Luise Schilling
Monika Goßmann

Sitz der Gesellschaft: Frammersbach
Amtsgericht Gemünden
USt-IdNr. DE 239188113
11. Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
12. Druckversion der AGB

Durch Anklicken des Links "Druckversion der AGB" hat der Kunde die Möglichkeit, eine druckerfreundliche Version dieser AGB zu erhalten. Diese kann er ausdrucken oder lokal abspeichern.
http://www.properdog.de/AGB

Stand dieser AGB Oktober 2019


http://www.properdog.de/bilder/Widerrufsform

ar.pdf