Steakhouse Wild pur (600 g)

Artikelnummer: C3D-1

  • Single-Protein
  • Reinfleisch (100% Wild  - Reh, Hirsch, Kaninchen)
  • fügen Sie unsere PD-Gemüseflocken zu
  • perfekte Alternative für den Urlaub
  • frei von chemischen Zusätzen
  • Kategorie: Nassfutter


    3,48 €

    inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Paketversand)

    sofort verfügbar

    Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



    Endlich haben wir eine Futterwurst aus reinem Fleisch und Innereien gefunden, die unseren Ansprüchen genügt. Optimal im Futternapf, kann aber auch als Leckerli verwendet werden.
    Eine schöne Abwechslung zu Frost- und Trockenfleisch.

    Zusammensetzung:
    100% Wild, bestehend aus 40% Wildfleisch, 10% Wildpaste (geriebener Knochen vom Wild) , Kanincheninnereien
    (10%Leber, 10% Herz, 10% Lunge) enthält  KEIN  Wildschwein

    Inhaltsstoffe:
    Rohprotein      12,8%
    Rohfett              5,6 %
    Rohasche          6%
    Rohfaser           2,2%
    Feuchtigkeit    69,6%
    Kohlehydrate 3,8 %

    Fütterungsempfehlung/Tag (Erwachsener, normalgewichtiger Hund): 
    bis 5 kg       150-200g
    bis 10 kg     300-400g
    bis 20 kg     600-800g
    bis 30 kg     900-1200g

    600 g   =  3,55
    100 g   =  0,59


    Deko ist nicht im Lieferumfang enthalten.

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    4 Sterne
    3 Sterne
    2 Sterne
    1 Stern

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

    Einträge gesamt: 2
    5 von 5 Einfach lecker

    Diese Hundewurst hält was sie verspricht. Mein Hund ist außer sich vor Freude. Wir nutzen sie als Trainingswurst zum Trailen.... oder aber auch als Belohnung zwischendurch.

    ., 05.02.2016
    5 von 5 Gutes Produkt

    Ich bin auf die Würste aufmerksam geworden, weil einer meiner Hunde futtersensibel auf Dosenfutter reagiert. (Ich vermute, dass durch die Herstellung im Autoklaven Bestandteile aus dem Metall der Dose gelöst werden, die mein Hund nicht verträgt.) Mitlerweile habe ich über 60 Würste verfüttert und kann nichts nachteiliges sagen. Mir ist nur aufgefallen, dass der Geruch und die Farbe der Würste variieren. Was ich aber positiv sehe, da man daran erkennen kann, dass diese Würste nicht künstlich aufbereitet werden, sondern die Zusammensetzung des Wildbrets nur saisonalen Schwankungen unterliegt. Die Wurst selber ist schön schnittfest, kann bei Bedarf also auch einmal als Belohnungshappen herangezogen werden. Wenn man die Wurst als Hauptmahlzeit verwenden möchte, ist das Mischen mit weichen Komponenten schwierig, weil sich zumindest meine Hunde immer nur die Wurstbrocken herausgefischt haben und der Rest liegen geblieben ist. Die Lösung lag für mich bei Kartoffeln und Nudeln als Beilage.

    ., 31.08.2020
    Einträge gesamt: 2
    Kontaktdaten
    Frage zum Produkt



    Kunden kauften dazu folgende Produkte