Trockenfutter

Trockenfutter kann immer nur ein Ersatz für frische, natürliche Kost sein. Deswegen sollte es eigentlich nicht das ganze Hundeleben als Hauptnahrung gefüttert werden. Aber nichts spricht dagegen, es zwischendurch als besonders schnelle Mahlzeit oder hin und wieder auf dem Spaziergang als Leckerchen zu nutzen. 

Wir empfehlen nur Trockenfutter aus hochwertigen Zutaten.



Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3